Warum Sie auch die Sprachmuskeln Ihres Teams trainieren sollten

Lea Naschberger
von LEA NASCHBERGER
Sprachmuskeln Ihres Teams trainieren

Die Qualität der Produkte oder Dienstleistung ist natürlich das Herzstück eines jeden großen Unternehmens. Um das gewünschte Qualitätsniveau zu erreichen, ist es jedoch entscheidend, wie gut die unternehmensinternen Strukturen funktionieren. Vor allem beim Sport und in der Wirtschaft sind Kommunikation und Teamgeist von unschätzbarem Wert.

Beide Bereiche sind zunehmend multikulturell und mehrsprachig, da neue Technologien es uns ermöglichen, immer mehr Grenzen überwinden. Die USA haben derzeit auf dem Sportmarkt die Nase vorn – aber um diesen Vorsprung zu behalten, müssen sie auch auf Lektionen aus Europa und dem Rest der Welt zurückgreifen. Da auch unser Arbeitsumfeld immer internationaler und diverser wird, müssen Unternehmen weltweit auch ihre Sprachmuskeln stärken, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Sprachkenntnisse sind entscheidend für den Erfolg von Unternehmen

In vielen großen europäischen Vereinen, insbesondere im Fußball, gehört es bereits zum Standard, dass die Mannschaften international und multikulturell sind. Wenn man den Erfolg wichtiger europäischer Coaches wie Jupp Heynckes, Gewinner von vier Bundesliga-Titeln mit den weltberühmten Vereinen Real Madrid und Bayern München, einmal näher betrachtet, ist die entscheidende Rolle der Sprachkenntnisse einer Mannschaft offensichtlich.

Laut einem 2014 im International Journal of Cross Cultural Management veröffentlichten Artikel sind Teams erfolgreicher, wenn ihre TrainerInnen über eine ausgeprägte interkulturelle Erfahrung verfügen und diese auch für das Teammanagement nutzen. Auch Heynckes sagt, dass Sprach- und Kommunikationsfähigkeiten entscheidend für seinen Erfolg waren:

„Gerade als Trainer im Ausland habe ich gelernt, dass Kommunikation, Respekt und Sensibilität entscheidend für den Erfolg einer Mannschaft sind. Mit hartem Training und guter Vorbereitung allein lässt sich kein Spitzenteam aufbauen. Interkultureller Dialog ist genauso wichtig wie [fußballerisches] Talent.“

Der Artikel zeigt, dass in den fünf wichtigsten europäischen Fußballligen (England, Deutschland, Italien, Spanien und Frankreich) bereits 35 bis 60 Prozent der SpielerInnen im Ausland geboren sind, Tendenz steigend. Dieser Trend zeigt sich zunehmend auch in amerikanischen Sportligen, allen voran in der NBA, aber auch in der NFL, die zunehmend internationale Märkte wie Mexiko und China erschließt.

Die Teams von Managern wie Heynckes, die einen multikulturellen und mehrsprachigen Ansatz verfolgen, sind leistungsfähiger und können mehr Siege und Titel für sich verbuchen. Das wiederum bedeutet, dass diese erfolgreichen Vereine mehr Eintrittskarten verkaufen und mehr Sponsorengelder erhalten. Innovative amerikanische Ligen sollten sich also an diesem erfolgversprechenden Ansatz von Jupp Heynckes orientieren.

Sprachkenntnisse stärken die psychologische Sicherheit

Im Sport, wie auch in der Wirtschaft, kann Innovation helfen, die Konkurrenz auszustechen und kreative Lösungen für altbekannte Probleme zu finden. Dennoch kann es schwierig sein, festzustellen, wie genau man eine innovative Unternehmenskultur etabliert und fördert – insbesondere in einem besonders heterogenen Arbeitsumfeld, in dem die Teams viele verschiedene Sprachen sprechen.

Laut einer 2017 veröffentlichten Studie können Arbeitsumgebungen, die eine einzige Arbeitssprache als die „Norm” betrachten, zu Vorurteilen führen und sich auf den Teamgeist und die Leistung niederschlagen. Tatsächlich führt sprachliche Voreingenommenheit zu mangelnder psychologischer Sicherheit. In Arbeitsumgebungen, die ihr interkulturelles Potenzial voll ausschöpfen, scheint dieses Problem nicht zu bestehen.

Psychologische Sicherheit bezeichnet das Gefühl, Risiken eingehen zu können, ohne Angst zu haben, dafür verurteilt zu werden. Zahlreiche Studien sehen dies als entscheidende Grundlage für erfolgreiche Innovationen. Obwohl sowohl die Wirtschaft als auch der Sport äußerst wettbewerbsintensiv sind, muss dies bei der internen Kommunikation nicht der Fall sein. Tatsächlich verbessert sich die Leistung der Teammitglieder, wenn sie sich wertgeschätzt fühlen und sich ohne Bedenken in die Diskussion einbringen können.
                               

Was passiert, wenn Sie die Sprachkenntnisse Ihrer Teams nicht fördern

Während amerikanische Sportligen wie die NFL, NBA, MLB und NHL im Jahr 2020 rund 35 Milliarden Dollar einnahmen, hinkten sie in Bezug auf ihre internationale Reichweite (mit der Ausnahme der NBA) im Vergleich zur englischen Premier League und der spanischen La Liga deutlich hinterher. Unterdessen zeigen aktuelle Marktforschungsstudien, dass die am schnellsten wachsenden Regionen im globalen Sportmarkt in den kommenden Jahren der asiatisch-pazifische Raum und der Nahe Osten sein werden – Regionen, die einen klaren Vorteil haben, wenn es um Weltoffenheit geht.

Da die Welt des Sports zunehmend mehrsprachig wird, verpassen Teams, die sich nicht an den internationalen Wettbewerb anpassen, einen immer größer werdenden Marktanteil. Wie alles andere auch, sind eine gute Teamkommunikation und Sprachkenntnisse Muskeln, die regelmäßig trainiert werden müssen. Glücklicherweise bietet Babbel für Unternehmen zukunftsorientierten Sportteams genau das richtige Training, um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und sich in der Sportwelt von heute zu behaupten.

 

Lea Naschberger, Content Project Manager

Lea ist Expertin für HR-Themen, wie Mitarbeiterbenefits oder Corporate Learning. Sie ist davon überzeugt, dass mehrsprachige Teams der Schlüssel zum Erfolg sind.

Passwort vergessen
Konto anlegen

Kein Problem, das kann jedem passieren. Geben Sie ganz einfach hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Wir senden Ihnen dann im nächsten Schritt einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.


Möchten Sie eine persönliche Produktdemonstration?

Machen Sie hier einen Termin für eine Demo mit unserem Beratungsteam.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Füllen Sie das Formular aus und wir kontaktieren Sie in Kürze für Ihre Produktdemo!

Indem Sie auf „DEMO ANFORDERN“ klicken, willigen Sie ein, dass Sie von Babbel kontaktiert werden möchten.