Banking und Babbel: Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Sprachenlernen im Finanzsektor

Banking und Babbel: Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Sprachenlernen im Finanzsektor

Kaum ein anderer Sektor ist so vielfältig, international und facettenreich wie die Bankenbranche. Sie ist schnell, wettbewerbsorientiert und wird immer globaler. Deshalb ist jetzt der ideale Zeitpunkt, um dieser Entwicklung einen Schritt voraus zu bleiben und eine Sprachlernstrategie in Ihrem Unternehmen einzuführen. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft Ihnen, den Einstieg zu planen.

Sprachenlernen im Bankensektor

In diesem Jahr wurde der Bankensektor mit einer ganz besonderen Anerkennung ausgezeichnet: In einer aktuellen Studie des Wall Street Journal zeigte sich, dass die Finanzbranche den Weg zu Diversität und Inklusion in Unternehmen anführt. In einem Sektor, der noch vor Kurzem in puncto Diversität hinterherhinkte, hat sich der Wandel rasant vollzogen. Und wir wissen genau, wie Ihr Unternehmen damit Schritt halten kann.

Unsere Sprachexpert*innen bei Babbel haben eine Reihe von Lektionen entwickelt, die auf das Lernen einer finanzspezifischen Sprache zugeschnitten sind. Partnerschaften, Mitarbeitende und Kunden werden immer vielfältiger, weshalb der Finanzsektor schnell international werden muss. Und genau hier setzen unsere Lerneinheiten an.

Kursübersicht

In diesem Abschnitt schauen wir uns eine der Banking-Lektionen von Babbel genauer an, damit Sie wissen, was Sie erwartet. Hier ein erster Blick auf unsere Lektion zu kommerziellen Bankgeschäften für Fortgeschrittene:

Einleitung

Auf dem Bildschirm sehen Sie folgende Begrüßung: „In diesem Kurs auf fortgeschrittenem Niveau dreht sich alles um die Finanzwelt. Du wirst unterschiedliche Artikel und Berichte lesen und hören – genau wie im echten Leben. Es ist an der Zeit, auf Englisch zu denken! Das bedeutet, wir haben nicht alles für dich übersetzt ... Aber keine Sorge: Du musst nicht jedes einzelne Wort verstehen. Konzentriere dich einfach auf den Sinn, der Rest wird mit der Zeit klar!“

Übung 1

Im ersten Schritt dreht sich alles ums Lesen. Die Lernenden sehen einen kurzen Text, in dem es um eine bestimmte geschäftliche Situation geht. In unseren Übungen zu kommerziellen Geschäftstätigkeiten deckt Babbel das aktuelle Zeitgeschehen ab. In diesem Beispiel geht es um Nachhaltigkeit im Unternehmen. Ein komplexes Thema – aber die Übung soll unseren Lernenden helfen, Business-Englisch schneller zu beherrschen. 

In der ersten Übung müssen die Lernenden den Text durchlesen und die richtigen Antworten im Multiple-Choice-Verfahren auswählen. Die Antworten sind aber gar nicht so einfach. Wir haben dafür gesorgt, dass die Lernenden die Informationen wirklich verstehen müssen. Nur dann können sie die Fragen korrekt beantworten.

Finanzkurse-Babbel für Unternehmen-Banken


Übung 2

Wiederholung und Aussprache sind wichtige Elemente beim Sprachenlernen. Deshalb widmen wir uns im nächsten Schritt dem Sprechen und Zuhören. Das hilft Ihren Mitarbeitenden, die neu erworbenen Sprachkenntnisse in realen Situationen sicher und selbstbewusst anzuwenden. Und haben Sie bemerkt? Statt einer Übersetzung gibt es lediglich eine Definition der Vokabeln auf Englisch. So unterstützen wir die Lernenden dabei, in der gesamten Lektion auf Englisch zu denken.

Finanzkurz-business-english-babbel-für-unternehmen

Übung 3

Lücken ergänzen. Unsere Sprachprofis lassen keine Sprachlernstrategie aus. Darum müssen die Lernenden in diesem Abschnitt ihr Gedächtnis einsetzen und die Lücken mit den Vokabeln und Redewendungen ergänzen, die sie bereits gelernt haben. Zum einen setzen sich die neuen Wörter dadurch im Langzeitgedächtnis fest. Zum anderen verinnerlichen die Lernenden den Kontext, was in ähnlichen Situationen und Gesprächen am Arbeitsplatz sehr nützlich ist.

Finanzkurse Babbel

Übung 4

Da die E-Mail-Kommunikation einen wesentlichen Aspekt des Business-Englisch ausmacht, hat Babbel Übungen konzipiert, die sich auf die Rechtschreibung in der Zielsprache konzentrieren. Hier setzen wir die Buchstaben aus bereits gelernten Vokabeln neu zusammen. Die Lernenden müssen die Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringen und trainieren so ihre Rechtschreibkompetenz. Das ist besonders wichtig für geschriebenes Englisch, damit die Lernenden professionelle und prägnante E-Mails schreiben können. 

Babbel für den Bankensektor - Business English Finanz-Sprachkurse

Übung 5

„Alles klar so weit?“ Babbel nimmt sich gerne Zeit, um zu fragen, wie es den Lernenden geht. „Nachdem wir die Vokabeln gelernt haben, ist es Zeit, sie in unterschiedlichen geschäftlichen Kontexten zu hören. Achte auf die Wörter, die du gerade gelernt hast, und versuche, den allgemeinen Sinn zu verstehen. Bereit?“

Hier werden die Lernenden aufgefordert, zuzuhören und die Fragen zu beantworten. Das verbessert nicht nur den Wortschatz und die Grammatik, sondern bereitet die Lernenden auch auf reale Gespräche vor. Außerdem fördert es die analytischen Fähigkeiten der Lernenden, damit sie geschriebenes Englisch in E-Mails oder Instant Messaging verstehen.

Babbel Sprachkurse für Banken

Übung 6

Die Lernenden müssen der Meinung eines Sprechers oder einer Sprecherin zuhören und anschließend mithilfe einer Liste beurteilen, ob die Person einem Thema gegenüber negativ, positiv oder neutral eingestellt ist. Das ist eine hervorragende Übung, um Nuancen und Tonfall zu verstehen und die eigene Antwort entsprechend zu formulieren. 

Am Ende erhalten die Lernenden eine Punktzahl. Babbel erinnert die Lernenden daran, in welchen Bereichen sie Schwierigkeiten hatten, damit sie diese Bereiche später noch mal durchgehen können. Ganz schön clever, oder?

Babbel Sprachtraining für Banken

 

Wie Ihr Unternehmen von den Bankwesen-Lektionen von Babbel profitiert

Die Lerneinheiten von Babbel für den Bankensektor sind eine tolle Möglichkeit, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu bleiben. Angesichts einer Branche, die immer vielfältiger wird, ist die Mehrsprachigkeit ein ganz entscheidender Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen. 

Babbel ist flexibel, vielseitig und praktisch. Wir wissen, wie schnell es in der Finanzbranche zugeht. Die Lernenden können in ihrem eigenen Tempo lernen – das macht teuren und zeitaufwändigen „Klassenraum-Unterricht“ überflüssig. Ihre Mitarbeitenden können die neue Sprache überall und zu jedem Zeitpunkt lernen, in der Kaffeepause, im Bus oder nach Feierabend zu Hause. 

Außerdem ist Babbel kosteneffizient: Wir bieten eine Flatrate, die genau auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist – ganz ohne versteckte Kosten oder unliebsame Überraschungen. 

Das Beste aber ist, dass Babbel die einzige Sprachlern-App ist, die speziell auf die Bankenwelt zugeschnittene Übungseinheiten anbietet. Wenn es ums Sprachenlernen geht, ist Babbel eine sichere Bank! 

Zur Blogübersicht
Passwort vergessen
Konto anlegen

Kein Problem, das kann jedem passieren. Geben Sie ganz einfach hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Wir senden Ihnen dann im nächsten Schritt einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.


Möchten Sie eine persönliche Produktdemonstration?

Machen Sie hier einen Termin für eine Demo mit unserem Beratungsteam.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Füllen Sie das Formular aus und wir kontaktieren Sie in Kürze für Ihre Produktdemo!

Indem Sie auf „DEMO ANFORDERN“ klicken, willigen Sie ein, dass Sie von Babbel kontaktiert werden möchten.