Wie mehrsprachige Kommunikation Ihr Team effektiver und zufriedener macht

Mehrsprachige Kommunikation in einem internationalen Team

Wo Menschen aus aller Welt ganz selbstverständlich zusammenarbeiten, kennt Kommunikation keine Grenzen. In einer internationalen Wirtschaftswelt birgt das Thema Mehrsprachigkeit zahlreiche Potenziale für effektivere Zusammenarbeit, eine gesunde Unternehmenskultur und mehr Resilienz in Krisenzeiten. Im neuen eBook von Babbel für Unternehmen erfahren Sie, wie Sie diese Potenziale heben können. 

Denken Sie an eine ganz normale Arbeitswoche. Wie viel Zeit verbringen Sie damit, zu kommunizieren? Wie viel Zeit verbringen Sie mit Meetings und Mails? Wie viel mit Slack und am Telefon? Für viele Führungskräfte und Teammitglieder ist Kommunikation ein zentraler Teil des Arbeitsalltags. Und manche machen eigentlich gar nichts anderes mehr. Arbeit ist Kommunikation.

Doch nicht immer ist Kommunikation erfolgreich. Jeder kennt Situationen, in denen Missverständnisse zu ernsthaften Konflikten geführt haben, Feedback ins Leere gelaufen ist, oder die vom Absender gemeinte Botschaft trotz bester Absichten beim Empfänger einfach nicht richtig angekommen ist. Nur weil wir viel kommunizieren, heißt das noch lange nicht, dass das auch gut gelingt. Sicher, Arbeit ist Kommunikation – aber gute Kommunikation ist eben auch harte Arbeit!

Das gilt ganz besonders für Teams und Unternehmen, in denen Menschen mit verschiedenen Sprachkenntnissen und unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zusammenarbeiten. Schon für einsprachige Teams ist gute Kommunikation eine Herausforderung, doch wo verschiedene Sprachen und Kulturen aufeinandertreffen, gibt es viele Besonderheiten zu beachten. Das betrifft nicht nur die Arbeit im Team, sondern auch den Kontakt mit Kunden und Partnern aus der ganzen Welt.  

In einer globalisierten Wirtschaft sind kulturell diverse Teams und mehrsprachige Kommunikation zunehmend Normalität. Als Führungskraft kommt man daher nicht umhin, sich mit den Themen Sprache und Kultur zu befassen. Nicht nur, weil gute Kommunikation für die tägliche Zusammenarbeit und den langfristigen Erfolg entscheidend ist, sondern auch, weil es fahrlässig wäre, die zahlreichen Potenziale von Mehrsprachigkeit nicht zu nutzen. 

Mehrsprachige Kommunikation ist eine zentrale Herausforderung in einer globalisierten Wirtschaft

Gute Kommunikation ist kompliziert. Und gute mehrsprachige Kommunikation ist zweifellos noch komplizierter. Die damit verbundenen Herausforderungen dürften vielen aus ihrem Arbeitsalltag bekannt vorkommen:

  • Missverständnisse sind deutlich wahrscheinlicher, wenn das Gegenüber die sprachlichen Feinheiten nicht kennt, die für einen Muttersprachler ganz selbstverständlich sind. 
  • Kulturelle Unterschiede machen sensible Kommunikation erforderlich, was im stressigen Arbeitsalltag nicht allen durchgängig gelingt. 
  • Stereotype und Klischees schleichen sich in die Kommunikation ein und behindern eine wertschätzende und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Auf Dauer können diese und zahlreiche weitere Faktoren dazu beitragen, dass ein mehrsprachiges und kulturell diverses Team nicht so effektiv und zufrieden ist, wie es sein könnte. Wo gute Kommunikation zum Erfolg verhilft, ist schlechte Kommunikation ein echter Energiefresser, behindert die Entfaltung von Potenzialen, verdeckt die individuellen Stärken der Teammitglieder und kann mitunter sogar großen Schaden anrichten. 

Doch wenn gute Kommunikation für eine erfolgreiche Zusammenarbeit so entscheidend ist, sollte man sie dann dem Zufall überlassen? Als Führungskraft kann man mit seinem Team aktiv an Kommunikationsthemen arbeiten, recht schnell nützliche Routinen etablieren und ganz bewusst darüber reflektieren, wie man miteinander kommunizieren möchte.

Klar, das kostet etwas Zeit und Ressourcen, doch am Ende zahlt sich der Einsatz doppelt aus. Denn die aktive und bewusste Auseinandersetzung mit Sprache und Kommunikation sorgt nicht nur für effizientere Abläufe, sondern wirkt auch sinnstiftend und stärkt die Kultur eines Teams nachhaltig. Eine effektive und sensible Kommunikation im Arbeitsalltag sorgt nicht nur für gesteigerte Produktivität und bessere Ergebnisse, sondern auch für zufriedenere Teammitglieder und eine gesunde Unternehmenskultur. Nicht zuletzt bewirkt sie eine gesteigerte Attraktivität der Arbeitgebermarke auf einem zunehmend internationalisierten Arbeitsmarkt. 

Kommunikation in einem mehrsprachigen Team


Erkunden Sie die Potenziale mehrsprachiger Kommunikation mit unserem kostenlosen eBook 

In unserem neuen eBook werden die Chancen und Potenziale von mehrsprachiger Kommunikation in Unternehmen umfassend beleuchtet. Darin erfahren Sie, wie Sie Ihr Team beim Thema Mehrsprachigkeit ganz konkret voranbringen können:

  • Kompakte Insights zu mehrsprachiger Kommunikation in Unternehmen können Ihnen dabei helfen, Ihr eigenes sowie das Kommunikationsverhalten Ihres Teams auf neue Art wahrzunehmen.
  • Mit fundierten Tipps und Ideen zur Teamentwicklung können Sie sofort anfangen, die Kommunikation in Ihrem Team bewusster zu gestalten.
  • Im Interview mit der erfahrenen Sprachlern-Expertin Genevieve Sabin von Babbel für Unternehmen lernen Sie, worauf es bei der Weiterentwicklung von sprachlichen und kulturellen Kompetenzen ganz besonders ankommt.
  • Erfahren Sie außerdem, was eine Kultur der Mehrsprachigkeit auszeichnet und warum diese Facette einer gesunden Team- und Unternehmenskultur gerade in Krisenzeiten besonders wertvoll ist. 

Im globalen Wettbewerb kann es einen entscheidenden Unterschied machen, ob ein Unternehmen das Thema Mehrsprachigkeit proaktiv angeht oder nicht. Mit einer lebendigen Kultur der Mehrsprachigkeit, die aktiv gefördert und bewusst gestaltet wird, sind zahlreiche Vorteile verbunden. 

Für unsere Sprachlern-Expertin Genevieve Sabin besteht kein Zweifel: “Mehrsprachigkeit ist kein Zufall! Ein Team sollte sich dieser zentralen Eigenschaft bewusst sein.” Mit den Ideen und Insights aus unserem eBBook machen Sie den ersten Schritt, um dieses Bewusstsein zu stärken und Ihr Unternehmen beim Thema Mehrsprachigkeit nachhaltig voranzubringen.

Wie fördern Sie mehrsprachige Kommunikation in Unternehmen?
Laden Sie sich hier unser kostenloses E-Book herunter und profitieren Sie vom Wissen unserer Kommunikationsexperten.



Zur Blogübersicht
Passwort vergessen
Konto anlegen

Kein Problem, das kann jedem passieren. Geben Sie ganz einfach hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Wir senden Ihnen dann im nächsten Schritt einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.


Möchten Sie eine persönliche Produktdemonstration?

Machen Sie hier einen Termin für eine Demo mit unserem Beratungsteam.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Füllen Sie das Formular aus und wir kontaktieren Sie in Kürze für Ihre Produktdemo!

Indem Sie auf „DEMO ANFORDERN“ klicken, willigen Sie ein, dass Sie von Babbel kontaktiert werden möchten.