Wie Sie die interkulturelle Kommunikation Ihres Teams stärken

Wie Sie die interkulturelle Kommunikation Ihres Teams stärken

Interkulturelle Kommunikation ist in den letzten Jahren zu einer Top-Priorität für marktführende Unternehmen auf der ganzen Welt geworden. Sowohl Großkonzerne wie Adidas, Siemens und BMW als auch dynamische internationale Start-ups in Städten wie Berlin, Wien und Zürich setzen auf den globalen Arbeitsmarkt, um die besten Fachkräfte zu finden. Dabei zählen Deutschland und die Schweiz zu den zehn attraktivsten Ländern für IT-Fachkräfte in Europa.

Doch die internationale Ausrichtung bedeutet auch neue Anforderungen an die Unternehmenskommunikation. Firmen, die bereits Englisch als Geschäftssprache nutzen, sind im Vorteil, was die Gewinnung von internationalen Arbeitskräften und die Einarbeitung neuer Mitarbeitender angeht.

Spielen auch Sie mit dem Gedanken, Ihre Unternehmenssprache, auf Englisch umzustellen? Oder benötigen Sie Tipps für eine verbesserte interkulturelle Kommunikation? In diesem Artikel stellen wir Ihnen drei konkrete Maßnahmen vor, um die Kommunikation Ihres internationalen Teams kurz- und langfristig zu stärken.

Wöchentliche Aktivitäten: Das interkulturelle Bewusstsein mit organisierten Teamevents fördern

Es gibt zahlreiche unterhaltsame und motivierende Wege, Teambuilding mit kulturellem Austausch zu verbinden. Ein Beispiel sind wöchentliche Mittagspausen, bei denen die Teammitglieder typische Gerichte aus ihrem Heimatland zubereiten oder im Zeitalter des Homeoffice ihre Lieblingsrezepte oder Kochsendungen digital miteinander teilen.

Je nach den fremdsprachlichen Anforderungen Ihres Unternehmens können diese Mittagessen auch die Gelegenheit für einen Tandem-Austausch bieten. Die Mitarbeitenden können einander so regelmäßig in einem lockeren, zwanglosen Gespräch ihre jeweilige Sprache beibringen.

Quartalsziel: In Schulungen und Workshops zum Thema Vielfalt investieren

Schulungen zum Thema Vielfalt fördern das Einfühlungsvermögen und das Verständnis der Belegschaft für die verschiedenen Kulturen in ihrem Umfeld. Sie vermitteln Ihrem Team die notwendigen Fähigkeiten, um ein positives Miteinander in der Gruppe zu ermöglichen. Workshops zu Themen wie unbewusste Vorurteile können dazu beitragen, eine einfühlsamere, zufriedenere und inklusivere Unternehmenskultur zu schaffen und internationalen Mitarbeitenden das Gefühl zu geben, gehört, gesehen und verstanden zu werden.

Unternehmen, die eine weit verbreitete Sprache wie Englisch als Geschäftssprache verwenden, sind im Vorteil, wenn es darum geht, vielfältige internationale Teams zusammenzustellen. In Firmen, deren Mitarbeitende es allerdings noch nicht gewohnt sind, in einer anderen Sprache zu arbeiten, oder die ihr Business-Englisch auffrischen müssen, können Sprachkurse effektiv dazu beitragen, dass alle Teammitglieder am Arbeitsplatz auf Augenhöhe miteinander kommunizieren können.

Langzeitstrategie: Ermöglichen Sie Ihrem Team, eine gemeinsame Sprache zu lernen

Wenn Sie Ihrer internationalen Belegschaft die Möglichkeit geben, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, können die Teammitglieder fließender und besser miteinander kommunizieren. Neben einer produktiveren Zusammenarbeit gibt das Erlernen einer neuen Sprache Ihren Mitarbeitenden auch einen Einblick in eine andere Kultur, macht sie weltoffener und hilft ihnen, Verständnis füreinander zu entwickeln. All das sind grundlegende Voraussetzungen für eine erfolgreiche interkulturelle Kommunikation.

Wie profitieren Teams von einer guten interkulturellen Kommunikation?

Teams mit ausgeprägten interkulturellen Kommunikationsfähigkeiten verfügen über bessere berufliche Kompetenzen, die weit über den Arbeitsplatz hinausgehen:

  • Reibungslose Kommunikation und weniger Missverständnisse
  • Positives und inklusives Arbeitsumfeld
  • Vielfältige und verständnisvolle Teams
  • Zufriedenere internationale Kund:innen und Auftraggebende
  • Schwerpunkt auf gegenseitigem Respekt

Wer Zeit in die Verbesserung der interkulturellen Kommunikationsfähigkeiten investiert, stärkt das Verbundenheitsgefühl der Mitarbeitenden mit ihrem Arbeitsplatz und den anderen Teammitgliedern. Das wiederum ist ein großer Vorteil bei der Gewinnung internationaler Fachkräfte und stärkt gleichzeitig das kulturelle Bewusstsein und den gegenseitigen Respekt innerhalb des Unternehmens.

Mit Babbel für Unternehmen machen Sie einen ersten großen Schritt hin zu einer erfolgreichen interkulturellen Kommunikation. Mit unseren flexiblen digitalen Sprachkursen können Ihre Mitarbeitenden Ihre Sprachkompetenzen effektiv erweitern – zugeschnitten auf ihre Muttersprache und ihren individuellen Kenntnisstand.. Auf diese Weise gewinnen die Teammitglieder mehr Verständnis füreinander, fühlen sich enger verbunden und arbeiten so erfolgreicher zusammen.

Sie möchten mehr über interkulturelle Kommunikation erfahren? Laden Sie hier unser kostenloses eBook herunter und profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise rund um mehrsprachige Kommunikation in Unternehmen.

Wenn Sie mehr über Babbel für Unternehmen erfahren möchten, vereinbaren Sie noch heute eine Demo.

Passwort vergessen
Konto anlegen

Kein Problem, das kann jedem passieren. Geben Sie ganz einfach hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Wir senden Ihnen dann im nächsten Schritt einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.


Möchten Sie eine persönliche Produktdemonstration?

Machen Sie hier einen Termin für eine Demo mit unserem Beratungsteam.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Füllen Sie das Formular aus und wir kontaktieren Sie in Kürze für Ihre Produktdemo!

Indem Sie auf „DEMO ANFORDERN“ klicken, willigen Sie ein, dass Sie von Babbel kontaktiert werden möchten.