Wie Start-ups und Tech-Unternehmen von Babbel profitieren können

Foto von Sandro Köpke, Digital Learning Spezialist und Autor bei Babbel für Unternehmen
von SANDRO KÖPKE
Babbel für Start-ups und Tech-Unternehmen

Sie suchen nach einer Sprachlernlösung, die genauso schnelllebig und innovativ ist wie Ihr Start-up? Dann hat Ihre Suche jetzt ein Ende! Hier erfahren Sie, wie Mitarbeitende in der Tech-Welt von Babbel profitieren.

Wenn Sie sich unsere Kunden von Babbel für Unternehmen anschauen, dann stellen Sie fest, dass sie alle eines gemeinsam haben: Innovation. Unternehmen, die sich für Babbel entscheiden, spiegeln meist die Eigenschaften unseres Produkts wider: Sie sind innovativ, agil, effizient und durchbrechen immer wieder neue Grenzen. So haben wir 2019 mit Deutschlands modernster Digitalbank (N26), dem Unternehmen, das unsere Art, zu lesen, revolutioniert hat (Blinkist), und mit dem Start-up, das die Idee von Abenteuer neu erfunden hat (Get Your Guide), zusammengearbeitet. Außerdem haben wir uns mit Flixbus, Miles Mobility und dem Elektronikriesen Conrad zusammengetan, um deren internationale Teams mit einem Werkzeug auszustatten, das ihnen dabei hilft, über kulturelle Grenzen hinweg zu kommunizieren – auf diese Weise konnten wir dazu beitragen, die digitale Landschaft noch vielfältiger, bahnbrechender und vernetzter zu machen. Aber überzeugen Sie sich doch selbst! Hier erfahren Sie, wie Ihr Start-up oder Tech-Unternehmen von Babbel profitieren kann.

Die wichtigsten Vorteile des Sprachenlernens für Start-ups und Tech-Unternehmen

Die Tech- und Start-up-Branche ist schnelllebig. Entscheidungen werden schneller getroffen und Änderungen schneller umgesetzt als in jedem anderen Industriezweig. In der Welt der Technologie zu arbeiten bedeutet, dass Flexibilität, Geschwindigkeit und Teamarbeit zum Arbeitsalltag gehören. Genau deshalb passen die Produkte von Babbel so gut in dieses Umfeld. 

Start-ups und Tech-Unternehmen werben zunehmend Mitarbeitende wie Programmierer, Autoren, Marketingexperten und Führungskräfte aus aller Welt an, weshalb die Belegschaft immer vielfältiger wird. Dadurch, dass Sie Ihren Mitarbeitenden die Möglichkeit bieten, eine neue Sprache zu lernen, helfen Sie ihnen, sich besser untereinander zu vernetzen, kulturelle Grenzen zu überwinden und sich für unterschiedliche Ideale und Werte zu öffnen. Diese Interkonnektivität ist gerade für Start-ups und Tech-Unternehmen von immensem Vorteil, weil hier Teamarbeit in besonderem Maße der Schlüssel zum Erfolg ist – und Kommunikation ist grundlegend für eine gute Atmosphäre im Team.

HR-Abteilungen von Start-ups und Tech-Unternehmen schauen sich bei der Talentsuche auch immer mehr jenseits der Landesgrenzen um. Eine auf spezifische Unternehmensbedürfnisse zugeschnittene Sprachlernlösung, die internationale Mitarbeitende durch alle Feinheiten einer neuen Sprache führt, erhöht die Motivation der Mitarbeitenden sowie ihre Bindung an das Unternehmen und hilft den einzelnen Leuten, sich in der neuen Umgebung schneller zuhause zu fühlen.

In der Technologiebranche ist die Arbeitssprache meist Englisch, aber für diejenigen, die keine Muttersprachler sind, ist Business Englisch ein ganz neues Konzept. Babbel befähigt Ihre Angestellten, auf Business Englisch zu kommunizieren – in ihrem eigenen Tempo.

Außerdem arbeiten Start-ups und Tech-Unternehmen mit globalen Investoren und Zulieferern. Die Fähigkeit, erfolgreich auf einer allgemein verwendeten Sprache zu kommunizieren, mit kulturellen Unterschieden umzugehen und Missverständnisse zu vermeiden, ist grundlegend, um starke und dauerhafte Geschäftsbeziehungen aufzubauen. 

Sprachkurse für Startups und Techunternehmen

Warum Babbel?

Babbel für Unternehmen bietet eine rundum flexible Lernerfahrung. Ihre Angestellten können sich eine Lernsprache aussuchen und effektiv auf ihrem jeweiligen Sprachniveau und in ihrem eigenen Lerntempo lernen – ob in der Mittagspause, auf dem Nachhauseweg oder während einer Kaffeepause mit Kollegen.

Babbel für Unternehmen bietet je nach Bedürfnis Ihrer Firma verschiedene Lernpakete an, vom ausschließlich app-basierten Basic bis hin zu Intensive, der zielorientierten Blended-Learning-Lösung. Babbel Intensive gibt Ihren Mitarbeitenden die Möglichkeit, kurze, 15-minütige Lektionen via App zu bearbeiten und dann an Online-Einzelunterricht teilzunehmen, in dem sie muttersprachliche Lehrkräfte zu sprachspezifischen Problemstellungen fragen und neu erlernte Fertigkeiten in die Praxis umsetzen können. Jeder aus Ihrem Team hat dabei Zugang zu den gleichen Inhalten und Funktionen, was bedeutet, dass Ihre Angestellten zusammenarbeiten können, um sich gegenseitig zu motivieren. Unsere brandheiße Empfehlung: Bieten Sie zusätzlich Sprach-Lunches oder Filmabende mit fremdsprachlichen Filmen an, um die Lernenden zu motivieren, sie zum Sprechen zu animieren und sie außerdem als Team enger zusammenzuschweißen!

In diesem Kontext freuen wir uns ganz besonders über unsere Partnerschaft mit Scout24. Dieses Unternehmen, das Menschen hilft ein neues Zuhause zu finden, wollte mit einem internationalen Team aus 56 Ländern dafür sorgen, dass seine Angestellten genauso gut vernetzt sind wie seine Kunden. Gemäß dem Motto „Diversity drives innovation“ war die Zielsetzung, dieses Konzept auch in der Belegschaft des Unternehmens umzusetzen. Das Team bekam vollen Zugang zu den Babbel-Kursen und jeder konnte sich im individuellen Tempo Sprachkenntnisse aneignen, um in Alltagssituationen in einer neuen Sprache kommunizieren zu können. Jesko Schäfermann, Vizepräsident der Abteilung People, Organisation & Culture, meinte dazu:

“Ein modernes Werkzeug wie Babbel verbessert das interkulturelle Verständnis unserer Mitarbeitenden und ebenso deren Begeisterung für Sprachenlernen.“ 

Nicht nur Mitarbeitende profitieren von Babbel — auch für Unternehmen ist es ein Gewinn! Auf einem zunehmend wettbewerbsorientierten Markt, auf dem Angestellte aus dem Tech-Bereich schneller weggeschnappt werden, als Sie ‘Google’ sagen können, kann Ihr Unternehmen der Konkurrenz einen Schritt voraus sein, indem den Mitarbeitenden nützliche, technikaffine und relevante Vorteile wie zum Beispiel Babbel geboten werden. Wir finden, das ist eine weitere Art und Weise, um Ihrem Unternehmen dabei zu helfen, die Welt, wie wir sie kennen, zu verändern.

Und wenn wir ganz ehrlich sind, arbeiten wir wahrscheinlich deshalb so gut mit Start-ups und Tech-Unternehmen zusammen, weil wir exakt das Gleiche tun. Babbel wurde aus derselben Idee heraus gegründet: um die Sprachlern-Branche umzukrempeln, um alles, was wir bisher über das Lernen zu wissen glaubten, neu zu überdenken und um diese Erkenntnisse auf unsere neue, digitale Ära zuzuschneiden. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass wir mit wegweisenden Unternehmen ziemlich gut zurechtkommen. Wir sind nämlich selbst eines.


Kontakt


Ihr Unternehmen würde ebenfalls von Babbel profitieren?
Kontaktieren Sie uns gerne, unser Team freut sich auf Ihre Nachricht. 

 

Zur Blogübersicht
Foto von Sandro Köpke, Digital Learning Spezialist und Autor bei Babbel für Unternehmen

Sandro Köpke, Key Account Manager B2B

 

Für Sandro steht stetige Weiterbildung im Fokus – beruflich sowie privat. Sprachenlernen spielt dabei für ihn eine besonders wichtige Rolle, denn internationale Kommunikation bedeutet Offenheit und Wachstumspotenzial.

Passwort vergessen
Konto anlegen

Kein Problem, das kann jedem passieren. Geben Sie ganz einfach hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Wir senden Ihnen dann im nächsten Schritt einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.


Möchten Sie eine persönliche Produktdemonstration?

Machen Sie hier einen Termin für eine Demo mit unserem Beratungsteam.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Füllen Sie das Formular aus und wir kontaktieren Sie in Kürze für Ihre Produktdemo!

Indem Sie auf „DEMO ANFORDERN“ klicken, willigen Sie ein, dass Sie von Babbel kontaktiert werden möchten.